GI GRIVA s.r.o.,
Basis Milada Horáková 1957/13, Brno, 60200
Identifizierungsnummer: 29304091

Das Unternehmen befindet sich in dem Landgericht in Brno registriert - Abschnitt C, einfügen 72488

1. VORLÄUFIGE BESTIMMUNGEN

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Allgemeine Geschäftsbedingungen“) Handelsunternehmen
GI GRIVA s.r.o., Basis Milada Horáková 1957/13, Brno, 60200, Identifizierungsnummer:
29304091, das Unternehmen befindet sich in dem Landgericht in Brno registriert -

Abschnitt C, einfügen 72488 (nachfolgend als „Verkäufer“) gemäß § angepaßt 1751 Absatz. 1 Gesetz Nr. 89/2012 Sb.,

Zivilgesetz (im Folgenden „Bürgerliches Gesetz“)

gegenseitige Rechte und Pflichten der Parteien.

1.2. AGB gelten nicht für Fälle, wenn eine Person, Absicht zu kaufen
Waren vom Verkäufer, Es ist eine juristische Person oder eine Person, das ist Bestellung von Waren
im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit oder im Rahmen ihrer unabhängigen Ausübung des Berufs.

1.3. Rückstellungen von den Bedingungen abweichen können auf im Kaufvertrag vereinbart werden.
Divergierende Regelungen im Vertrag über die Handelsbedingungen vorherrschen.

1.4. Bestimmungen der Bedingungen sind ein integraler Bestandteil des Kaufvertrages. Einkauf
Vertrag und die Bedingungen sind in der tschechischen Sprache geschrieben. Text von Geschäft
Die Bedingungen können Verkäufer ändern oder ergänzen.

2. Der Abschluss eines Kaufvertrages

2.1. Alle Präsentationen von Waren im Web-Interface des Ladens platziert sind informativ
Zeichen.

2.2. Das Web-Interface bietet Informationen über Handelswaren, und darunter nicht die Preise
einzelne Waren. Die Rohstoffpreise sind inklusive Mehrwertsteuer. hiermit
Vorschrift ist nicht an den Verkäufer beschränkt für individuell einen Kaufvertrag abschließen
vereinbarte Bedingungen.

2.3. Commerce-Web-Schnittstelle enthält auch Informationen über die Kosten im Zusammenhang mit Verpackung zugeordnet
und Lieferung. Informationen zu den damit verbundenen Kosten mit Verpackung und Lieferung der aufgeführten Waren in
Web-Interface des Handels gilt nur in den Fällen,, wenn die Ware im Gebiet geliefert
Tschechische Republik.

2.4. Der Verkäufer ist immer berechtigt, je nach Art der Bestellung (Warenmenge,
der Kaufpreis, geschätzte Versandkosten) fragen Sie den Käufer für zusätzliche
Bestätigung (Zum Beispiel, schriftlich oder telefonisch).

3. Preis und Zahlungsbedingungen

3.1. Der Preis der Ware sowie alle mit der Lieferung von Waren aus dem Kaufvertrag verbunden Kosten können
Der Käufer hat die folgenden Arten bezahlen:

• Bargeld in die Hände des Verkäufers

• Die liquiden Mittel am Ort auf Lieferung durch den Käufer in Verbindung, um;

• Überweisung auf das Konto des Verkäufers: 2090585143/0800

• Überweisung auf das Konto des Verkäufers / PAYMENT AUS DEM AUSLAND:

Kontonummer : 2090585143/0800

Sort Code: ČSAS

sie waren: CZ44 0800 0000 0020 9058 5143

BIC: GIBACZPX

3.2. Zusammen mit dem Kaufpreis hat der Käufer an den Verkäufer zu zahlen die Kosten für
Verpackung und Lieferung von Waren zu einem vereinbarten Preis.

3.3. Der Verkäufer ist es nicht erforderlich, den Käufer eine Anzahlung oder eine ähnliche Zahlung zu zahlen.

3.4. Im Fall der Zahlung in bar oder im Fall der Zahlung bei Lieferung, ist der Kaufpreis zahlbar bei der
Warenannahme. Im Fall des bargeldlosen Zahlungs, ist der Kaufpreis zu zahlen in 7 Tage nach Bestätigung
bestellen.

3.5. Im Fall des bargeldlosen Zahlungs, ist der Käufer verpflichtet, den Kaufpreis zu zahlen
zusammen mit dem variablen Symbol der Zahlung. Im Fall der bargeldlosen Zahlungspflicht
die Käufer den Kaufpreis zu dem Zeitpunkt, den entsprechenden Betrag auf das Konto zu zahlen
Verkäufer.

3.6. Der Verkäufer wird erteilen Zahlungen Käufer Steuerbeleg in Bezug auf - Rechnung. Verkäufer
Zahler der Mehrwertsteuer. Die Steuerbeleg - Rechnung an den Käufer, nachdem der Verkäufer
Zahlung des Preises der Ware und es zusammen mit der Ware oder elektronisch senden an
Käufer des E-Mail-Adresse.

4. Vertragsaufhebung

4.1. Rücktritt vom Vertrag der Käufer unter anderem senden, die Adresse der
Verkäufer (GI GRIVA s.r.o., Basis Milada Horáková 1957/13, Brno, 60200)

oder Post info@yvycom.com

4.2. Im Falle des Rücktritts vom Kaufvertrag, storniert der Kaufvertrag von Anfang an. Die Ware muss
an den Verkäufer innerhalb von vierzehn zurückgegeben werden (14) Tage nach dem Rückzug Verkäufer.
tritt zurück – Wenn die Käufer vom Vertrag, der Käufer trägt die Kosten der Rücksendung
Verkäufer, und auch in diesem Fall,, wenn Waren nicht zu seiner üblichen Art zurückgeführt werden
per Post.

4.3. Der Kaufpreis, werden erstattet dem Käufer, der Verkäufer kann den Weg auch seine
die unmittelbar Kosten der Rücksendung.

4.4. Bis zum Erhalt der Ware durch den Käufer ist der Verkäufer jederzeit vom Vertrag berechtigt,
zurücktreten. In diesem Fall kehrt der Verkäufer den Kaufpreis an den Käufer ohne ungebührliche
Verzögerung, Banküberweisung auf ein Konto des Käufers bezeichnet.

5. Transport und Lieferung

5.1. Im Fall, die Art des Transports auf besonderen Wunsch des Käufers verhandelte basiert,
der Käufer trägt das Risiko und damit keine zusätzlichen Kosten mit dieser Verkehrsart zugeordnet.

5.2. Wenn die Verkäufer aus dem Kaufvertrag muss die Ware an dem vom Käufer bestimmten Ort liefern in
bestellen, ist der Käufer verpflichtet, die Ware bei Lieferung zu akzeptieren.

5.3. Im Fall, die Gründe für die die Käufer der Waren wiederholt liefern muss oder
eine andere Art und Weise, als in der angegebenen Reihenfolge, Der Käufer ist verpflichtet, die Kosten für zahlen
mit wiederholter Lieferung von Waren, bzw. Kosten, die mit anderen Verfahren verbunden Liefer.

5.4. Die bestellte Ware wird nach ihrer Verfügbarkeit und Betriebsfähigkeit des Auftragnehmer gelieferten
so schnell wie möglich per Post oder einen anderen Träger, in der Regel 5 Tage von der Bindearbeits
Bestätigung, spätestens aber 14 Arbeitstage.

5.5. Im Fall, die Ware nicht lange auf Lager oder nicht sein
innerhalb der vereinbarten Frist an den Träger geliefert, der Verkäufer hat das Recht, von der verbindlichen Bestellung zu widerrufen.
Wenn es Teil oder die gesamte Bestellung abgerechnet, wird der Kunde auf das Konto zurückerstattet, ein zu
neueste 14 Tage im gegenseitigen Einvernehmen.

5.6. Wenn die Ware aus dem Träger nehmen ist der Käufer verpflichtet, die Integrität der Verpackung zu überprüfen
Waren und im Falle irgendwelcher Mängel unverzüglich dem Beförderer. Im Fall der Wiedervereinigung
Verletzung Verpackung indikativ für unbefugtes Eindringen in Sendung Sendung vom Käufer braucht nicht
Träger übernehmen.

6. RECHTE DER DEFEKT FULFILLMENT

6.1. Die Rechte und Pflichten der Parteien, die Rechte der mangelhaften Leistung in Bezug auf unterliegen englisches Recht
allgemein verbindliche Vorschriften (insbesondere die Vorschriften des § 1914 wenn 1925, § 2099 wenn 2117 ein § 2161
wenn 2174 Code civil).

6.2. Verkäufer ist verantwortlich, die Ware bei Lieferung keine Mängel. insbesondere
Verkäufer ist verantwortlich, zu der Zeit, wenn der Käufer hat die Ware:

6.2.1. Produkt hat solche Eigenschaften, die der Verkäufer oder Hersteller beschrieben oder die Käufer
Er erwartet, dass die Art der Ware gegeben und basieren auf Werbung, die sie tragen,

6.2.2. die Waren sind für den Zweck geeignet, die für seine Verwendung oder Verkauf von Listen, auf die
Produkte dieser Art werden normalerweise verwendet,,

6.2.3. die Ware in entsprechenden Mengen, Maßnahme oder Gewicht.

6.3. Die Rechte des Käufers ausüben mangelhafte Leistung vom Verkäufer in seinem Betrieb,
Das ist möglich, unter Berücksichtigung der Auswahl der verkauften Waren. Verkäufer bestätigt
eine E-Mail an den Käufer schriftlich, das Recht der mangelhaften Leistung angewendet, einschließlich der Art und Weise
Reparatur und seine Dauer, spätestens 5 Arbeitstage. In E-Mail
Auch die Käufer anschließend informiert, wurde, dass die Beschwerde behandelt.

7. Sonstige Rechte und Pflichten der Vertragsparteien

7.1. Der Käufer erwirbt das Eigentum an der Ware durch den gesamten Kaufpreis zu bezahlen.

7.2. Der Verkäufer ist nicht in Bezug auf die Käufer durch Verhaltenskodizes gebunden im Sinne von
§ 1826 Absatz. 1 Punkt. e) Code civil.

7.3. Verbraucherbeschwerden bieten die Verkäufer per E-Mail-Adressen
info@yvycom.com

Informationen über die Beilegung der Beschwerde Käufer sendet den Verkäufer elektronischen
Adresse des Kunden.

8. DATENSCHUTZ

8.1. Datenschutz Käufer, die eine natürliche Person, Es ist gesetzlich vorgesehen,
Nein.. 101/2000 Sb., Datenschutz, geändert.

8.2. Der Käufer verpflichtet sich auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten: Vor- und Nachname,
Heimatadresse, Identifizierungsnummer, Steueridentifikationsnummer, E-Mail-Adresse,
Telefonnummer (im Folgenden gemeinsam als „personenbezogene Daten“ bezeichnet).

8.3. Käufer Notizen, Er ist verpflichtet, auf Ihre persönlichen Daten korrekt und wahrheits und dass
unverzüglich den Verkäufer einer Änderung ihrer persönlichen benachrichtigen
Figuren. Persönliche Daten können auf den Kunden schriftliche Anfrage basiert aus der Datenbank zu entfernen,.
Persönliche Daten von Kunden sind vollständig gegen Missbrauch geschützt. Kunden, die personenbezogenen Daten
Lieferant nicht an Dritte weitergegeben. Ausnahmen sind die Träger, das sind
Kunden persönliche Daten auf den minimalen Umfang übertragen, die für die Lieferung von Waren erforderlich.

9. ÜBERTRAGEN VON BUSINESS KOMMUNIKATION UND LIEFER

9.1. Der Käufer verpflichtet sich Informationen zu erhalten, um Waren im Zusammenhang, Dienstleistungen oder
jetzt der Verkäufer an den E-Mail-Adresse des Käufers, sagte er in der Reihenfolge.

10. Schlussbestimmungen

10.1. Bitte beachten Sie, dass die Informationen auf der Website ist teilweise aus Dritt genommen
Seite, Material können technische Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten und können
ohne vorherige Ankündigung aktualisiert.

10.2. Kosten für die Nutzung der Fernkommunikationsmittel (Telefon, Internet atd.) Profi
Hinrichtungsbefehle sind die normalen Raten, abhängig von der Geschwindigkeit der Telekommunikationsdienste, die
Käufer Verwendungen. Diese Kosten trägt der Käufer.

10.3. Verbindliche Bestellung einschließlich Bedingungen wird vom Verkäufer archiviert
in elektronischer Form und ist nicht zugänglich.

10.4. Kontaktdaten Verkäufer: Zustelladresse Griva GI Ltd., etabliert
Milada Horáková 1957/13, Brno, 60200, Identifizierungsnummer: 29304091. elektronische Adresse
Post info@yvycom.com, Telefon +420 734 200 144.

Brno, 25.November 2015